AGB

1.  Unsere Lieferungen erfolgen zu nachstehenden Bedingungen, die durch Auftragserteilung anerkannt werden. Andere, uns etwa bei der Bestellung vorgeschriebene Bedingungen, haben nur dann Gültigkeit, wenn diese von uns ausdrücklich gegenbestätigt sind, auch wenn unseren Lieferbedingungen ausdrücklich widersprochen wurde. Die Lieferungsverbindlichkeit beginnt mit Bezahlung unserer Rechnung, wird jedoch nichtig, wenn aus unserer Sicht besondere Umstände eintreten, z.B. inflationäre Entwicklungen.

2.  Unsere Angebote sind hinsichtlich der Liefermöglichkeit und Preisstellung, unverbindlich. Nicht bei allen Kofferexemplaren können wir Kleinmengen liefern. Fragen Sie uns an.

3.  Die Lieferzeit verlängert sich ohne besondere Vereinbarung, wenn Störungen, höhere Gewalt, Streik, Feuerschaden, verspätete Lieferung von Materialien und andere von uns nicht verschuldete Ereignisse eintreten, ein Rücktritt vom Kaufvertrag oder Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung sind ausgeschlossen.

4.  Berechtigte Beanstandungen müssen binnen 8 Tagen nach Empfang der Ware erfolgen.

5.  Nachträgliche Maß- und Qualitätsänderungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn sich der Auftrag noch nicht in Arbeit befindet.

6.  Der Versand erfolgt, auch wenn frachtfrei zu liefern ist, in jedem Falle auf Rechnung und Gefahr des Käufers, per Bahn, Kleintransporter oder LkW, nach unserer Wahl. Wenn Eilgut, Expressgut, oder eine Vorablieferung einer Teilsendung aus irgendeinem Grunde vorgeschrieben wird, so hat der Besteller die Kosten für die entsprechende Mehrfracht zu tragen. Bei vereinbarter Selbstabholung muss die Ware innerhalb 3 Tagen nach erfolgter Meldung über die Fertigstellung im Werk übernommen werden, andernfalls Versand auf anderem Weg ohne Rückfrage erfolgt.

7.  Die gelieferte Ware bleibt mindestens bis zur vollständigen Bezahlung und Einlösung in Zahlung gegebener Wechsel oder Schecks unser Eigentum. Dies gilt auch dann, wenn die Ware be- oder verarbeitet worden ist. Im Falle der Weiterveräußerung, auch im verarbeiteten Zustande, gelten die daraus entstehenden Forderungen an Dritte bis zur Höhe unseres Guthabens ohne weiteres als an uns abgetreten, sind bei Eingang gesondert für uns aufzubewahren und nur zur Abdeckung unserer Forderung zu verwenden. Bei inflationärer Entwicklung erkennen wir eingehende Zahlungen nicht an und behalten uns nachträgliche Preisanpassung oder Rückabwicklung der Lieferung mit Rücküberweisung vor. 

8.  Wir liefern gegen Vorauskasse. Ausnahmsweise anders vereinbarte Zahlungen erhalten wir innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum netto, innerhalb 5 Tagen mit 2% Skonto in bar. Verspätete Zahlung oder Abweichung von unseren Zahlungsbedingungen verpflichten, vorbehaltlich aller sonstigen Rechte, zur Vergütung von Verzugszinsen in Höhe von 2% über Landeszentral-Bankdiskont für die Zeit vom Verfalltag der Rechnung bis zum Zahlungseingang. Zum Inkasso an unserer Stelle ist niemand berechtigt. Zahlung hat ausschließlich an uns zu erfolgen. Erscheint uns die Vermögenslage des Bestellers nach Vertragsabschluss, z.B. nach Informationen, zweifelhaft oder tritt eine Änderung in seiner Person ein oder erfolgt die Bezahlung fälliger Posten nicht vereinbarungsgemäß, so sind wir berechtigt, Vorauszahlung oder Sicherstellung unserer Forderung zu verlangen. Auch sind wir nach unserer Wahl, in diesen Fällen berechtigt, von Verträgen, soweit sie noch nicht erfüllt sind, ganz oder teilweise zurückzutreten. Rechnungsbeträge werden sofort fällig bei Nichterfüllung von Verpflichtungen aus früheren Geschäften. An uns unbekannte Firmen liefern wir nur gegen Vorauszahlung, wenn nicht vorher Aufgabe uns genügender Referenzen erfolgt.

9.   Übliche Qualitäts-,Stärke-und Farbabweichungen, ebenso Mehr-oder Minderlieferungen bis zu 20% behalten wir uns vor. Beanstandungen, die aus diesem Grunde gestellt sind, können von uns nicht anerkannt werden  

10.  Probepackungen  (Muster) sind teilweise von Hand gefertigt, wir behalten uns daher Abweichungen von der Serie vor. 

11.  Umstehende Preise verstehen sich netto ab Werk ab entsprechender Mindestabnahmemenge. Koffer und Schaumstoff liefern und verrechnen wir gegebenen Falls separat.

12.  Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Stuttgart. Gerichtsstand für beide Teile ist Stuttgart